Bayreuth, 15.05.2022, von Tim Höhne

Großübung des BRK

Explosion im Spinnereigebäude Bayreuth, davon wurde im Einsatzszenario am Sonntag ausgegangen. 40 Verletztendarsteller wurden im Vorfeld realistisch geschminkt und am Unfallort platziert. Danach mussten die rund 130 Einsatzkräfte des BRK, Maltesern und der SKS Ambulanz aus Stadt und Landkreis Bayreuth die Verletzen erstversorgen, koordinieren und schließlich in fiktive Krankenhäuser transportieren. Ein weiterer Teil der Übung war auch die Betreuung von unverletzten Personen. (Tim Höhne, Fotos: Oliver Deinlein)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: